Peter Witting

 

Peter Witting mit Familie

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich heute auf diesem zeitgemäßen Wege im Internet vorstellen, aber wir werden sicherlich auch zu einem persönlichen Gespräch zueinander finden. Mein Name ist Peter Witting, ich bin verheiratet habe 3 Kinder sowie ein Kind aus einer früheren Beziehung und bin Berufsoffizier ausser Dienst. Für mich ist das kein simpler Schritt, es ist eine Herausforderung für jemanden, der zu jeder Zeit Herausforderungen angenommen hat. Es ist Inspiration und Begeisterungsfähigkeit mit der ich für Menschen und mit Menschen etwas bewegen will. Mit einem Auge für das Detail, das ich als lebens- und berufserfahrener Offizier mitbringe und dem Wissen, dass jeder Fehler, der in Planungen begangen wird, umso teurer wird, je später man versucht ihn zu korrigieren. Und dafür gibt es reichlich Beispiele in Hambühren: Die Schließung der Haupt- und Realschule, verbunden mit der Zumutung des Pendelns bereits im Schulalter. Kein Veranstaltungskonzept, wo z. B. die Info Tage, das Dorffest und das Schleusenfest Berücksichtigung finden. Weil das bei den Bürgern mehr als schmerzlich vermisst wird und für diese Veranstaltungen kein Ersatz geplant ist. Marode Straßen und nur zum Teil reparierte Straßen auf der nicht mehr gerechten Grundlage der Straßenausbaubeitragssatzung (Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung, damit Straßenausbaumaßnahmen für alle Seiten verträglicher umgesetzt werden können)!
Es muss sich etwas ändern in Hambühren! Ein Bürgermeister allein kann da wenig ausmachen. Aber ein Bürgermeister, der zusammen mit den Bürgern anders an die anstehenden Aufgaben herangeht und dabei an keinen Parteiklüngel gebunden ist, kann den Unterschied ausmachen zwischen „business as usual“ oder einer sachpolitischen, sinnvollen und nachhaltigen Entwicklung in Hambühren.

Ich freue mich, Ihnen mein Programm zur Bürgermeisterwahl 2019 in Hambühren vorstellen zu können:


"Mit Herz und Kompetenz für ein gutes Miteinander"– Peter Witting zur Bürgermeisterwahl in Hambühren am 26.05.2019

Gedenkstein Hamühren I


Meine Vorschläge und Ziele für die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde sind das Ergebnis langjähriger kommunalpolitischer Arbeit und Erfahrungen sowie vieler wertvoller Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern in Hambühren aus allen Ortsteilen. 
Es ist erstaunlich, wie schnell sich unsere Rahmenbedingungen verändern und die Kommunalpolitik vor immer neue Herausforderungen stellen. Umso wichtiger ist es mir, dass wir uns als Gemeinde nicht auf das Verwalten unserer Gegenwart beschränken, sondern vorausschauend neue Entwicklungen, Risiken und Chancen erkennen und unser Handeln aktiv danach ausrichten.
Ich bin optimistisch, dass es uns in Hambühren gelingen kann, auf der Grundlage guter Standortvoraussetzungen und einer weiterhin soliden Haushaltspolitik, in den nächsten Jahren die richtigen Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen umzusetzen, welche uns eine positive Entwicklung als starker Wirtschaftsstandort und attraktiver und moderner Lebensmittelpunkt für Jung und Alt im Allertal ermöglichen.
Gerne möchte ich als neuer Bürgermeister von Hambühren dazu meinen Beitrag leisten. Mit einer neuen Kultur des Miteinanders, der Offenheit, Transparenz und Bügernähe, lade ich Sie dazu ein, gemeinsam unser Hambühren voran zu bringen.